Montag, 14. Juli 2014

Tatüta mit Reißverschluß DIY

Taschentüchertasche mit Reißverschluß - Die Anleitung: 


Du brauchst :

1 Oberstoff : 14,5 cm x 17, 5 cm (EDIT: BESSER ist 16 cm!!!)
1 Futterstoff: 14, 5 cm x 17, 5 cm
1 Reißverschluß : mind. 18 cm lang
1 Webband o.Ä. ca. 5 cm lang und 0,5 - 1 cm breit


* Die Stoffe rechts auf rechts (die schönen Seiten) aufeinanderlegen und an der kürzeren Kante Füßchenbreit zusammennähen.

*Dann undrehen und die Kanten bügeln.


* Nun kommt der Reißverschluß:
Ihr braucht einen teilbaren RV.
Ihr könnt aber - so wie ich - einen "normalen" auch teilen.

Ihr schneidet einfach unten knapp den Stopper ab und fädelt den Schieber raus.


* Nun habt ihr zwei Teile und den Schieber extra
Nun an der genähten Kante je einen Teil des RV annähen
Darauf achten, daß die Zähnchen auf der schönen Seite des Oberstoffes zu sehen sind.
(siehe Foto)


* Die Reißverschlußteile annähen
Natürlich kann/sollte man einen Reinßverschlußfuß dafür nehmen, ich machs wieder einfach und nehm den Stich ganz links und nähe knapp am RV entlang.


*Wenn ihr nun an beiden Seiten den RV eingenäht habt muss der Schieber wieder eingefädelt werden.
*Dazu schneidet eine Seite etwas kürzer ab und fädelt dann erst an der längeren Seite ein und dann an der Kürzeren. 
Das ist Anfangs etwas knifflig - aber mit etwas Übung gehts.



*Die Ränder sollten zusammenpassen. 
Nun den RV bis zur Hälfte schließen und das Ganze auf Links wenden.

* So zusammenlegen, dass der RV in der Mitte ist - feststecken!


*Auf der Seite mit dem offenen RV die Lasche in die Mitte legen (nach Innen zeigend) und den RV drauflegen.
Achte darauf, dass wirklich alles schön in der Mitte liegt. 
Gegebenenfalls ausmessen!


*Nun Füßchenbreit abnähen.
Am Reißverschluß am besten einmal vor und zurücknähen um die Naht zu verstärken.


* Nun entlang des Randes die Naht gerade abschneiden.
Etwa 5 mm zur Naht



*Jetzt die Enden gut endeln mit dem Zickzackstich !


* Die Ecke hochheben und wie im Bild zu sehen abbiegen und feststecken.


* Die Ecken Füßchenbreit abnähen.
ALLE VIER!!



*Danach umdrehen, die Ecken schön rausdrücken und mit Taschentüchern füllen.


FERTIG


Gutes Gelingen :)

Falls ihr eine Tatüta nach meiner Anleitung näht und auf eurem Blog oder FB o.Ä. postet würde es mich freuen wenn ihr dazu meine Seite als Quell(Ideen)angabe dazuschreibt.

Wenn ihr Fragen dazu habt, (oder Anregungen oder die Anleitung irgendwo nicht verständlich ist!) kontaktiert mich einfach.


LG Sassi


Kommentare:

  1. Ui, klasse,
    die werd ich sicherlich auch so machen.
    Liebe grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sind ruckzuck gemacht ;) ich bin ja immer für die schnelle nadel ;) :) gutes gelingen!

      Löschen